AuLa Wolfstufe 2024 – TAG 3

12.05.2024

Heute in der Nacht wurden wir geweckt, da die Leitenden die gestern bei den Highlandgames mitgespielt hatten, durchgedreht sind.
Sie waren ganz verrückt und sind davon gerannt.

Wir sind natürlich Ihnen nach, jedoch waren Sie schneller. Als wir in den Wald liefen fiel uns auf das wir ganz viele Dosen Irn-Bru fanden (Das Geschenk von den Schottinnen an unsere Leitenden).

OH NEIN, wurden die Leitenden vergiftet?

Zum Glück kennen wir uns aus mit Heilmittel, da haben wir kurzerhand ein kleines Mittel hergezaubert.

Nach langem suchen fanden wir die Leitenden und wir konnten diese wieder heilen.

 

Heute morgen hat der Tag ganz früh begonnen. Direkt nach dem Aufstehen mussten wir unsere
sieben Sachen packen.

Danach haben wir ein paar spiele gespielt und uns überlegt wie wir die Schottinnen überführen.

Zusammen mit dem Pinguin (Schiedsrichter) haben wir die Schottinen zur Rede gestellt.

Stellt sich raus das diese Tatsächlich schuldig sind. Wir haben Ihnen erklärt das dies nicht geht.

Somit wurde der Kleine Prinz zusammen mit uns Sieger der diesjährigen Highlandgames 😀